Vai ai contenuti | Vai al campo di ricerca | Vai al menù principale

Home Adriaküste Cattolica, einer der besten Strände Italiens

Cattolica, einer der besten Strände Italiens

Nach der deutschen Zeitung Focus steht der Strand von Cattolica (Rimini) in der Top 10 Liste der besten Strände Italiens.

 

Vom Zug oder Auto direkt an den Strand: In den Ferienort Cattolica zieht es Familien aus ganz Italien, aber auch viele Touristen. Hierher kommt man, um sich zu entspannen, um zu schwimmen und zu spielen.

 

Cattolica kann sich als einer der Spitzenreiter in der ewigen Liste der „Bandiera Blu“-Preisträger rühmen: Bereits zum 17. Mal taucht die Ortschaft, die 25 Minuten vom Touristenmagneten Rimini entfernt ist, in der Liste der besten und saubersten Strände Italiens auf.

Besucher fühlen sich unter Sonnenschirmen am Strand aus feinem Sand wie im Paradies. Für viele ist der Service das Hauptargument, in Cattolica Urlaub zu machen: Pools, Wasserrutschen, ein penibel sauber gehaltener Sandstrand, Kioske mit Snacks und Süßigkeiten, Spieleinrichtungen für Kids, Kinderbetreuung- und -animation. Auch Anlagen für sportlich Aktive wie Tischtennis oder Tischkicker sind vertreten. Hinzu kommen Whirlpools und ein Fitnessstudio. 

 

Dazu können Gäste in Cattolica über Märkte und Basare schlendern oder – falls der Trubel zu viel wird – mit dem Auto in die umliegenden Regionen fahren. Hier warten Museen, Kirchen und traditionelle Dörfer auf neugierige Urlauber....

 

Cattolica in der top 10

 

Quelle: Online Focus

Letzte Aktualisierung 05.07.2012

Artikelaktionen

Emilia Romagna Welcome (DE)

Themen

Rat- und Vorschläge und Aktivitäten
Märkte, Kunst, Geschmäcke und Vergnügen.