Vai ai contenuti | Vai al campo di ricerca | Vai al menù principale

Home Apennin und Natur Naturparks Regionalpark des modenesischen Hochapennins

Regionalpark des modenesischen Hochapennins

Der Regionalpark des modenesischen Hochapennins ist eine große Naturoase, die sich auf dem Gebiet der Gemeinden Fanano, Fiumalbo, Frassinoro, Montecreto, Pievepelago, Riolunato und Sestola befindet.


Dieses große Naturschutzgebiet wird auch als Parco del Frignano bezeichnet. Es ist in zwei Sektoren unterteilt, die durch die Niederung des Abetone und das Talbecken von Fiumalbo getrennt sind. Verbunden werden sie wiederum durch einen dem Park vorgelagerten Bereich von 6.000 ha, dem sogenannten Vorpark, durch den ein dichtes, ausgeschildertes Wegenetz führt, das man zu Fuß, per Rad und teilweise auch zu Pferd erkunden kann.

 

Parco Alto Appennino Modenese JPG

 

Die farblichen Nuancen der weiter unten an den Berghängen stehenden dichten Buchen-, Eichen- und Kastanienwälder sind beeindruckend, weiter oben treffen Wiesen und wilde Heide aufeinander, in die sich die Farbtupfer von Heidelbeeren, Rauschbeeren, Wacholder und kleinen moosähnlichen Pflanzen mischen. Neben dem Cimone, mit seinen 2165 m der höchste Gipfel des nördlichen Apennins, erblickt man die Bergspitzen von Giovo, Spigolino und Libro Aperto.

 

Der Abetone bleibt im Verhältnis zum Gebirgskamm der niedrigste Punkt. Bei einer Höhenwanderung sind Spuren der letzten Eiszeit zu entdecken: Firnfelder und Moränenwälle haben Seen, Moore und Lachen geschaffen, die häufig zu Feuchtwiesen werden, wenn sich hier das Wasser zur Tauzeit im Frühling anstaut. Viele Tiere bevölkern den Regionalpark, kürzlich ist auch wieder ein Steinadler gesichtet worden. Zu den am häufigsten vorkommenden Vogelarten gehören die Lerche, die Felsenschwalbe und die Alpenbraunelle. In niedrigeren Höhen sind in den Buchenwäldern häufig Mönchsgrasmücke, Goldkehlchen, Buchfink und Kuckuck anzutreffen. Darüber hinaus gibt es Spechte, Uhus und Falken. Weitere Bewohner des Parks sind Wölfe, Rehe, Hirsche, Wildschweine, Murmeltiere, Siebenschläfer, Mauswiesel, Steinmarder und Füchse.

 

Ausflüge

Capanno Tassoni-Passo della Croce Arcana-monte Spigolino
Schwierigkeitsgrad: für Experten;
Dauer: zirka 6 Std.


Taburri - Libro Aperto
Schwierigkeitsgrad: Mittel;
Dauer: zirka 3 Std. und 30 Minuten.

Capanno Tassoni – Pratignano See
Schwierigkeitsgrad: Leicht;
Dauer: zirka 4 Stunden.

 

Doccia -  Monte Cimone
Schwierigkeitsgrad: Leicht;
Dauer: zirka 5 Std.

 

Lago Santo - Monte Rondinaio
Schwierigkeitsgrad: Mittel;
Dauer: zirka 4 Std.

 

Alpicella delle Radici - Prati di San Geminiano
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Dauer: zirka 3 Std. und 30 Minuten.

 

Parco Regionale dell'Alto Appennino Modenese

Übergangshauptsitz

Viale J.Barozzi, 340

41124 Modena


Hauptsitz Pievepelago

Via Tamburù, 8 - 41027 Pievepelago
Tel. +39 0536 72134 - Fax +39 0536 71394
info@parcofrignano.it

 

Hütten

Rifugio Capanno Tassoni
Via Capanna Tassoni, 4919
41021 Fanano (MO)
info@capannotassoni.it

 

Rifugio Duca degli Abruzzi
Loc. Lago Scaffaiolo
41021 Fanano (MO)
info@rifugiolagoscaffaiolo.it


Fremdenverkehrsämter

Parco del Frignano
Via Tamburu’, 8 - 41027 Pievepelago
Tel. +39 0536 72134 - Fax +39 0536 71394
info@parcofrignano.it

 

I.A.T. del Cimone
Piazza Marconi, 1
41021 Fanano (MO)
Tel. +39 0536 68696 - Fax +39 0536 66561
info@fanano.eu


IAT di Sestola
Corso Umberto I, 3
41029 Sestola (MO)
Tel. +39 0536 62324 - Fax +39 0536 61621
turismo@comune.sestola.mo.it

 

UIT di Fiumalbo
Via Coppi, 10
41022 Fiumalbo (MO)
Tel. +39 0536 73922 - Fax +39 0536 73909
turismo@comune.fiumalbo.mo.it

 

Links

ErmesAmbiente
Parks

Guardie Ecologiche volontarie Provincia di Modena

Parchi Emilia Centrale

Rifugio Lago Scaffaiolo

 

Anreise

Autobahn A1 Ausfahrt Modena – SS12 „Nuova Estense“ bis Pavullo nel Frignano, oder, aus Modena – Fondovalle Panaro bis Fanano – SS 324 nach Sestola, Montecreto und Riolunato.

Letzte Aktualisierung 29.06.2017

Artikelaktionen

Emilia Romagna Welcome (DE)

Themen

Rat- und Vorschläge und Aktivitäten
Märkte, Kunst, Geschmäcke und Vergnügen.