Vai ai contenuti | Vai al campo di ricerca | Vai al menù principale

Home Apennin und Natur Fahrradtouren in der Provinz von Parma

Fahrradtouren in der Provinz von Parma

Gefahrene Routen

Radweg 1 „Bici parma Po“ (am Fluss Po entlang: 50 km von Ongina bis Coenzo),

2 „Verdi“ (25 km von Polesine Parmense bis Soragna),

3 „Mondo piccolo“ (auf den Spuren Guareschis und Don Camillos und Peppones: 9 km von Gramignazzo bis Fontanelle und weitere 11 km nach Soragna),

4 „Ciclotaro“ (den Fluss Taro entlang: 15,5 km von Viarolo bis Gramignazzo di Sissa),

5 „Tre Castelli“ (Drei-Burgen-Radweg: 34,5 km von Fontanellato nach Fontanellato via San Secondo Parmense), verschiedene Verbindungs- und Nebenradwege durch die Bassa, nach und durch Parma. Kilometer gesamt ca. 200.

 

Fahrradverleih

An 10 Orten in der Bassa Parmense, Nolo Bike Parma, www.nolobikeparma.it/, Parma Turismi S.r.l., 43100 Parma - Piazzale della Pace, 1, Tel 0521/228152– 386329, E-Mail : info@parmaturismi.it


Geführte Radtouren und Fahrradverleih

Devis Bottazzi
Via Filippo Turati
21, 43010 Pontetaro (PR)
Tel. +39 (0) 521 619283
E-Mail: devis100@libero.it


Streckencharakter

Die beschriebenen Radrouten sind alle einfach und flach verlaufend und somit für jedermann geeignet. Als Fahrrad genügt ein einfaches Tourenrad.

 

Reisezeit

Ab Mitte März bis Mitte November.

 

Downloadbare Karten der beschriebenen Radwege unter: www.nolobikeparma.it/ita/percorsi.jsp

 

Radtouren können gebucht werden bei Parma Incoming www.parmaincoming.it


Zusätzliche Radangebote auch unter www.emiliaromagna-radfahren.de, Informationen zur Bassa Parmense und den Sehenswürdigkeiten http://turismo.parma.it/Inglese/default.asp

 

Radtouren in der Provinz Parma JPG


Letzte Aktualisierung 05.07.2012

Artikelaktionen

Emilia Romagna Welcome (DE)

Themen

Rat- und Vorschläge und Aktivitäten
Märkte, Kunst, Geschmäcke und Vergnügen.