Vai ai contenuti | Vai al campo di ricerca | Vai al menù principale

Home Archäologie Relikte römischer Landvermessung

Relikte römischer Landvermessung

Es gibt weitläufige Gebiete auf dem Lande, wie beispielsweise rund um Cesena oder zwischen den Orten Faenza, Imola und Lugo, in denen die Spuren der römischen Landvermessung bis heute deutlich sichtbar sind. Tatsächlich machten unsere Vorfahren das Land urbar und unterteilten es mithilfe von Straßen und Kanälen in rechteckige Grundstücke, die sogenannten Zenturien. Daraus entstand ein zweckmäßiges Netz, das nach den Kardinalpunkten oder der Achse der Hauptstraße ausgerichtet wurde. Dort wo der Kleinbesitz sich gegen das Latifundium durchsetzen konnte, ist unser Werk fast unversehrt geblieben.

 

Feld

Letzte Aktualisierung 02.11.2011

Artikelaktionen

Emilia Romagna Welcome (DE)

Archäologie Google Karte anzeigen

Themen

Rat- und Vorschläge und Aktivitäten
Märkte, Kunst, Geschmäcke und Vergnügen.

Sehen