Vai ai contenuti | Vai al campo di ricerca | Vai al menù principale

Home Essen & Trinken Traditionelle Produkte Parmigiano reggiano. Der König der Käse

Parmigiano reggiano. Der König der Käse

Wer in die Gebiete Reggio Emilia, Modena, Parma, Bologna links des Flusses Reno und Mantua und rechts des Flusses Po reist, der wird bestimmt auf eine der vielen Käsereien des Parmigiano-Reggiano DOP stoßen, die sich entlang der Straßen befinden und wo man dieses Qualitäts-Produkt kaufen kann.

 

Parmigiano reggiano

 

Der Parmigiano-Reggiano ist einer der ältesten Käse, er wird noch heute wie vor acht Jahrhunderten mit den gleichen Zutaten, der gleichen Verarbeitungsmethode und handwerklichen Sorgfalt vorbereitet.

Es ist ein rein natürlicher Käse, der einzige, der eine so lange Reifezeit erträgt - mindestens 12 Monate, aber nur um die 24 Monate ist er besonders Schmackhaft - und der einzige, der an Raumfahrten teilnimmt und dabei seine organoleptischen Merkmale und Nährwerte beibehält. Energie, Genuss, gute Verdaulichkeit.

Die strenge Produktionsverordnung, das Gebiet seines Ursprungs (zona di origine), die Verwendung von Rohmilch, die ausschließlich natürlichen und reichhaltigen Zutaten - 1 kg Parmigiano-Reggiano besteht aus 16 L Milch - sind die grundlegenden Merkmale, die diesen Käse von anderen Imitationen unterscheidet.

Der "Käsebauer" erschafft mit seinen Händen, sein Können und seiner Erfahrung die "Form" (ca. 30 kg) mit Rohmilch, ausschließlich natürlichem Lab und der Wärme des gekonnt kontrollierten Feuers. Seine Qualität wird vom Konsortium des Parmigiano-Reggiano überwacht, dem Konsortium unterstehen die Käsereien, es schützt das Erzeugungsgebiet und den Siegel.

"Ausgehobelt" mit dem typischen "Blattform"-Messer kann man ihn als Vorspeise genießen, vor allem mit Traditionellem Balsamico-Essig aus Reggio Emilia beträufelt oder auch mit rohem Gemüse wie Sellerie und Cocktail-Tomaten. Er veredelt den Geschmack vieler Gerichte, wie z.B auf Pasta gerieben.

In Montecchio Emilia, im Ortsteil Aiola wird jährlich am 1. Mai in einem traditionellem "casello" ("Käsestätte") aus dem Jahre ‘700 vorgeführt, wie die Radform am Feuer hergestellt wird, dies gilt auch für Casina im August während eines dem König der Käse gewidmeten Fests.

Besichtigung der Käsereien des Parmigiano Reggiano
turismo.comune.re.it

 

Für weitere Infos

Reggio Emilia Redaktion

Letzte Aktualisierung 22.05.2017

Artikelaktionen

Emilia Romagna Welcome (DE)

Themen

Rat- und Vorschläge und Aktivitäten
Märkte, Kunst, Geschmäcke und Vergnügen.

Sehen