Vai ai contenuti | Vai al campo di ricerca | Vai al menù principale

Home Events Verdi Festival - 200. Geburtstag von Giuseppe Verdi

Verdi Festival - 200. Geburtstag von Giuseppe Verdi

Die Opernwelt feiert im Herbst dieses Jahres den 200. Geburtstag von Giuseppe Verdi.
Was Mozart für Salzburg und Wagner für Bayreuth, ist Giuseppe Verdi für Parma. Die für ihre kulinarischen Spezialitäten weithin bekannte Kulturstadt in der Emilia-Romagna bildet das Herz der „Terra di Verdi“, wie die Heimatregion des großen Opernkomponisten genannt wird.

 

Verdi Festival PR JPG

 

Bereits seit seinem 100. Geburtstag am 10. Oktober 1913 wird der weltberühmte Landessohn hier jeden Herbst 27 Tage lang ausgiebig gefeiert. Die Festival-Besucher können auch 2013 erstklassige Aufführungen und Ausstellungen an unterschiedlichen, spannenden Orten in Verdis Heimat erleben:im Teatro Regio, in Verdis Geburtshaus in Roncole oder in der Paganini Concert Hall, einer raffinierter Schöpfung von Renzo Piano auf einem ehemaligen Industriegelände.

 

Ein Ort von besonderer Bedeutung für das kulturelle Leben in Parma wurde erst kürzlich wiedereröffnet: Das barocke hölzerne Hoftheater Teatro Farnese wurde 1617 erbaut, im Zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört und wird seit 2011 wieder für öffentliche Kulturveranstaltungen genutzt.

 

Für Kinder werden eigens adaptierte Versionen der aufgeführten Verdi-Opern geboten - eines der derzeit aufregendsten Projekte der italienischen Theaterwelt.

 

Programm:

Theater Regio di Parma

30. SEPTEMBER, 20.00 Uhr
Filarmonica della Scala
Orchesterleiter Riccardo Chailly
Musik von Giuseppe Verdi

1., 4., 8., 11. OKTOBER, 20.00 Uhr
6. OKTOBER, 15.30 Uhr
Simon Boccanegra
Orchesterleiter Jader Bignamini
Regie Hugo De Ana
Philharmonie Arturo Toscanini

10. OKTOBER, 20.00 Uhr

Chor des Theater Regio di Parma
Filarmonica Arturo Toscanini
Orchesterleiter Yuri Temirkanov
Musik von Giuseppe Verdi
Macbeth
Preludio atto I
Ballabili
Otello
Ballabili
La forza del destino
Sinfonia
Aida
Preludio atto I
Atto II

Theater Giuseppe Verdi di Busseto

12. OKTOBER, 17.00 Uhr
17., 19., 24., 26. OKTOBER, 20.30 Uhr
Falstaff
Orchesterleiter Sebastiano Rolli
Musik von Giuseppe Verdi
mit Renato Bruson am 12. und 17. Oktober und Piero Terranova am 19., 24., 26. Oktober
Chorleiter Martino Faggiani
Filarmonica des Theater Regio di Parma
Theaterchor des Theater Regio di Parma
Bühnenausstattung vom Theater alla Scala di Milano

Theater Regio di Parma

18., 20., 23., 25. OKTOBER, 20.00 Uhr
27. Oktober, 15.30 Uhr
I masnadieri
Orchesterleiter Francesco Ciampa
Regie Leo Muscato
Filarmonica Arturo Toscanini
Theaterchor Regio di Parma
Neue Bühnenausstattung vom Theater Regio di Parma

30. OKTOBER, 20.00 Uhr
Orchestre national de France
Orchesterleiter Daniele Gatti
Musik von Richard Wagner

31. OKTOBER, 20.00 Uhr
Giuseppe Verdi
Messa da Requiem
Sopran Fiorenza Cedolins
Mezzosopran Daniela Barcellona
Tenor Francesco Meli
Bass Michele Pertusi
Orchesterleiter Daniele Gatti
Chorleiter Martino Faggiani
Orchestre national de France
Theaterchor Regio di Parma

 

Wo: Parma und Umgebung

 

Wann: 30. September - 31. Oktober


Eintritt: von 3,00€ bis 250,00€; besondere Ermäßigungen für Abonnements, Jugendliche zwischen 18 und 30 und unter 17, over 65, Arbeitslose und Firmen; siehe Webseite

 

Infos: www.teatroregioparma.org

Siehe offizielle Webseite

 

Via Garibaldi 16/A - Tel: ++39 0521039393 - Fax: ++39 0521206156
Werktage: Di. bis Fr. 10.00 bis 14.00 und 17.00 bis 19.00 Uhr; Sa. 10.00 bis 13.00 und 16.00 bis 19.00 Uhr
Feiertage: 10.00 bis 12.00 anlässlich der Veranstaltung geöffnet, 17.00 bis 19.00 Uhr
Letzte Aktualisierung 24.09.2013

Artikelaktionen

Emilia Romagna Welcome (DE)

Themen

Rat- und Vorschläge und Aktivitäten
Märkte, Kunst, Geschmäcke und Vergnügen.

Sehen