Vai ai contenuti | Vai al campo di ricerca | Vai al menù principale

Home Events Eco della musica

Eco della musica

Fünf Wochen lang werden jedes Wochenende die Berge um Bologna und Modena zu natürlichen Bühnen. Hier werden Musiker aus der ganzen Welt auftreten, mit musikalischen Darbietungen, die für die Vermischung und Verständigung von Geschlechter, Kulturen und Traditionen stehen.

 

Eco della musica


,,Eco della Musica" ist ein ökologisches Musikfestival, das in seiner dritten Ausgabe alle Liebhaber der Natur, der Berge und der Musik einlädt. Geleitet wird es dieses Jahr von Carlo Maver in Zusammenarbeit mit Marco Tamarri während es die offiziellen Partnerschaften der Region Emilia-Romagna, APT, des Kreises Bologna der Gemeinden von Alta Valledel Reno sowie der Provinz von Modena vorweist.


Das Festival bietet außerdem die Möglichkeit, ein Gebiet von beeindruckender Schönheit zu entdecken, in einer Region, die nach den tragischen Folgen des Erdbebens in beachtlicher Weise reagiert hat. Der Weg zu den Veranstaltungsorten führt also über suggestive Pfade mitten ins Berggrün, und verbinden somit die Wanderfreude und die Leidenschaft für Musik. Außerdem bietet es die Möglichkeit in den Berghütten zu übernachten und somit ein Erlebnis im Herzen der Natur zu genießen.

 

Programm:

 

7. Juli, 15.30 Uhr
Wo: Valle Del Silenzio (Cavone Alto -Bologna)
Mauro Manzoni – Saxophon
Alessandro Riccioni –  Gedichte
Occhio per Occhio
Beim schlechten Wetter wird das Konzert im Cento Visite Corno alle Scale Park bei Pian d’Ivo stattfinden.

7. Juli, 21.00 Uhr
Wo: Rifugio Duca degli Abruzzi (Modena)
Musikalisches Reading mit
Wu ming2 und Antar Mohammed
Vorstellung des neuen Buches “Timira, Romanzo Meticcio”

8. Juli, Sonnenaufgang 6.30 Uhr
Wo: Scaffaiolo See (Modena)
Abou Diarra et la musique du chasseur du Mali
Die Musik des afrikanischen Instruments Kamale’n’Goni.
Beim schlechten Wetter wird das Konzert im Rifugio Duca degli Abruzzi nach dem Früstück stattfinden.

8. Juli, 14.30 Uhr
Wo: Lago Scaffaiolo (Modena)
Quartetto Saxofollia, ein bekanntes Quartett im Italienischen Musikraum
Beim schlechten Wetter wird das Konzert im Rifugio Duca degli Abruzzi stattfinden.

10. August, 21.00 Uhr
Wo: Tolè (Bologna) - Chiesa Madonna delle Nevi
Giovanni Seneca
Gitarre Solo

11. August,16.00 Uhr
Wo: Rifugio Taburri - Fanano
Birkin Tree
Drei musikalische Instrumente: Flöte, Dudelsack, Gitarre.

12. August, bei Sonnenaufgang um 06.30 Uhr
Wo: Lago scaffaiolo (Modena)
Luca Ciarla - Geige Solo
"Bach into my self"

12. August, 14.30 Uhr
Wo: Lago Scaffaiolo (Modena)
Camillocromo
Musikarten: Swing, Gipsy, balkanische Musik, Tango, Sudamirikanische Musik

Informationsbüro Porretta Terme
Piazza Libertà, 11 - 40046 Porretta Terme (BO) - Tel: ++39 0534 22021 - Fax: ++39 0534 22328
Werktage: Sommer (1. Juni – 31. August): 9.00 - 12.00 Uhr; 16.00 - 19.00 Uhr. Winter (1. September – 31. Mai): 8.30 - 14.30 Uhr
Feiertage: Nur im Sommer offen: 10.00 - 13.00 Uhr
iat@comune.porrettaterme.bo.it

 

Wo: Appennin um Bologna und Modena

Wann: 02. Juni bis 10. August

Eintritt: frei

Infos: ecodellemusica

Letzte Aktualisierung 14.06.2012

Artikelaktionen

Emilia Romagna Welcome (DE)

Themen

Rat- und Vorschläge und Aktivitäten
Märkte, Kunst, Geschmäcke und Vergnügen.

Sehen