Vai ai contenuti | Vai al campo di ricerca | Vai al menù principale

Home Events Ferrara Buskers Festival

Ferrara Buskers Festival

Das größte Festival für Straßenmusik und Straßenkunst lockt pro Jahr 800.000 Zuschauer, denn Künstlern aus aller Welt auf Straßen und Plätzen der Altstadt Ferraras auftreten.

 

Die Buskers bieten die Filmmusik zu einer ideellen Reise durch die unzähligen Kulturen der Welt auf Entdeckung von vertrauten und exotischen Klangfüllen und damit eine phantastische Gelegenheit, eine wunderschöne Stadt anders kennenzulernen.

Ferrara Buskers Festival JPG

 

Nicht nur Musiker werden auf den Straßen der Stadt auftreten, sondern auch Jongleure, Akrobaten, Clowns, Äquilibristen und zahlreiche weitere Straßenkünstler. Dabei kommen auch viele ungewöhnliche und selbst konstruierte Instrumente zum Einsatz.

 

Jedes Jahr sind es ungefähr 1000 Künstler aus 35 Ländern die das Event zu einem der weltweit bekanntesten Straßenkünstler Festivals machen.

 

Jeder Abend ab 24.00 fängt die "BuskerNight" im Ferrara Music Park an. 

Die Voraufführung des Festivals findet am 22. August ab 21.00 Uhr im Stadtzentrum von Comacchio statt. Vom 23. bis 31. August wird die Bühne des Events wie immer die Altstadt von Ferrara sein.

 

Ein Besuch lohnt sich – allein schon wegen der fröhlichen Stimmung in der Stadt.

 

Wo: Ferrara, Stadtzentrum

 

Wann: 22. bis 31. August

 

Öffnungszeiten: Werktage 18.00-21.00 Uhr; Sonntage 17.00-20.00 Uhr.

 

Eintritt: freie Spende

 

Infos: siehe Webseite

 

Vereinigung des Ferrara Buskers Festivals (Infos)

via dei Romei, 3 - 44121 Ferrara - Tel: 0039 0532 249337 - Fax: 0039 0532 207048

Werktage: Mo. Bis Sa. 9.00-13.00 Uhr

Feiertage: geschlossen

info@ferrarabuskers.com

 

Touristisches Infobüro (Infos)

Castello Estense - Ferrara - Tel: + 39 0532 209370 - Fax: + 39 0532 212266

Werktage: 9.00-13.00 Uhr; 14.00-18.00 Uhr

Feiertage: 9.30-13.00 Uhr; 14.00-17.00 Uhr

infotur@provincia.fe.it

Letzte Aktualisierung 07.08.2014

Artikelaktionen

Emilia Romagna Welcome (DE)

Themen

Rat- und Vorschläge und Aktivitäten
Märkte, Kunst, Geschmäcke und Vergnügen.

Sehen