Vai ai contenuti | Vai al campo di ricerca | Vai al menù principale

Home Infos für Emilia Romagna Urlauber zum Erdbeben - 28. Mai

Infos für Emilia Romagna Urlauber zum Erdbeben - 28. Mai

28. Mai - Ferrara informiert: 

 

Nach dem Erdstoß der vorigen Woche (20. Mai), der das Gebiet von Ferrara betroffen hat, kehrt jetzt langsam wieder Normalität ein.

 

Der Erdstoß hat sich abseits der bedeutenden Touristenzentren und des Küstenstreifens der Region ereignet. Nach vorliegenden Informationen gab es keinerlei Schäden an Hotels oder der touristischen Infrastruktur.

 

Das öffentliche Verkehrswesen läuft wie üblich.

 

Hotels und Restaurants in Ferrara, Comacchio, Lidi Ferraresi und das Po Delta Park sind wie üblich geöffnet.

 

Einige Museen und Monumente mussen erst noch wieder eröffnet werden weil der Zustand des artistischen Reichtums kontrolliert werden muss. 

 

Die offizielle Webseite von Ferrara, www.ferrarainfo.com, wird ständig auf den neuesten Stand gebracht.
 
MUSEEN UND MONUMENTE: 


 Casa di Ludovico Ariosto  GEÖFFNET
 Casa Romei  GESCHLOSSEN
 Castello Estense  GEÖFFNET
 Cattedrale  GESCHLOSSEN
 MEIS - Museo Nazionale dell'Ebraismo Italiano e della Shoah
 mit der Ausstellung "Che bel romanzo" GEÖFFNET
 Monastero del Corpus Domini  GESCHLOSSEN  
 Monastero di Sant'Antonio in Polesine  GESCHLOSSEN 
 Museo Archeologico Nazionale  GEÖFFNET 
 Museo della Cattedrale  GEÖFFNET  
 Museo di Storia Naturale  GEÖFFNET 
 Museo del Risorgimento e della Resistenza  GEÖFFNET 
 Sinagoghe e Museo Ebraico  GESCHLOSSEN
 Oratorio dell'Annunziata  GESCHLOSSEN 
 Orto Botanico  GEÖFFNET
 Palazzina Marfisa d'Este  GESCHLOSSEN
 Palazzo Bonacossi - Museo Riminaldi  GEÖFFNET  
 Kunstausstellung "SOROLLA. Giardini di luce" al Palazzo dei Diamanti  GEÖFFNET 
 Pinacoteca - Palazzo dei Diamanti  GESCHLOSSEN
 PAC - Padiglione d'arte contemporanea
 Kunstausstellung: "VIOLENCE. Quando l’arte interpreta la violenza. XV Biennale Donna"  GEÖFFNET 
 Palazzo Massari (Museo d'Arte Contemporanea, Museo G. Boldini und Museo dell'800)  GESCHLOSSEN
 Palazzo Paradiso  GEÖFFNET 
 Palazzo Schifanoia und Civico lapidario  GESCHLOSSEN 
 Teatro Comunale  GESCHLOSSEN 
 Chiesa del Gesù  GESCHLOSSEN
 Chiesa di San Cristoforo alla Certosa  GESCHLOSSEN 
 Chiesa di San Francesco  GESCHLOSSEN
 Chiesa di San Giorgio  GESCHLOSSEN 
 Chiesa di San Paolo  GESCHLOSSEN 
 Chiesa di Santa Maria in Vado  GESCHLOSSEN
 Monastero di Sant'Antonio in Polesine  GEÖFFNET

EVENTS:

- Die Kunstausstellung “Sorolla. Lichetergärten" ist für das Publikum 9.00 bis 19.00 Uhr wieder offen.

- Die Ausstellung ,,Il palio moderno alla porta degli angeli” bei der historischen Porta degli Angeli (Tor der Engeln) in Via Rampari di Belfiore 1 ist besichtigbar. (Öffnungszeiten: jeden Tag 9.30-13.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr).

- Der ,,Palio von Ferrara” wurde auf den 17. Juni verschoben. 


Der Veranstaltungskalender für Märktstäande, Messen und Theaterereignisse ist im Moment unterbrochen.

 
INFOS:
- Das Call Centre Ferrara Mostre e Musei ist auf folgenden Telefonnumer erreichbar: 0039 0532 244949.

- Beim Tourismus Büro beim Estense Schloß können Sie wie üblich von 9.00 bis 13.00 und 14.00 bis 18.00 per Telefon oder Mail Information erhalten.

- Anlässlich der Wiedereröffnung des Estense Schloss (seit dem 27. Mai), kann man touristische Infos bei der Kasse erhalten. Öffnungszeiten: 9.30-13.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr; an Werktagen von 9.30 bis 17.30 Uhr.

Für weitere Infos und Aktualisierungen: www.ferrarainfo.com  oder Facebook-Seite http://www.facebook.com/ferraraturismo

Die Lage ist schwieriger was die nördlichen Dörfe der Provinz Ferrara betrifft: Bondeno, Cento, Sant’Agostino, Mirabello, Vigarano Mainarda und Poggio Renatico. Hier werden im Moment  die Obdachlose geholfen und der Zustand der Häuser kontrolliert.

Vielen Dank für die Mitarbeit.

 
Centro Unificato di Informazioni Turistiche
Castello Estense - 44121 Ferrara
Tel. 0532 209370 - 299303 Fax 0532 212266
infotur@provincia.fe.it

 

Lesen Sie die Meldung vom 25. Mai

Letzte Aktualisierung 29.05.2012

Artikelaktionen

ONLINE BUCHEN

Verbindung zu VisitEmiliaRomagna.com

Themen

Rat- und Vorschläge und Aktivitäten
Märkte, Kunst, Geschmäcke und Vergnügen.

Sehen