Vai ai contenuti | Vai al campo di ricerca | Vai al menù principale

Home Museen und Dauerausstellungen Veleia Romana

Veleia Romana

Veleia Romana JPGDie Veleia Romana, auf Deutsch etwa römische Veleia (460 m über dem Meer) im Chero Tal gelegen, ist eine antike Stadt deren Name aus dem ligurischen Volk stammt. Sie wurde im Jahr 158 vor Christus nach der Unterwerfung der Ligurier unter Rom gegründet.


Einmalige römische Gemeinde und bedeutendswerte Verwaltungshauptstadt, die Veleia Romana regierte über ein breites Gebiet, das von Parma, Piacenza, Libarna (Serravalle Scrivia) und Lucca umgeben war.


Die größte wirtschaftliche Entwicklung ist zur Augustuszeit zurückzuführen, wie auch die zahlreiche Inschriften und die im archäologischen Museum von Parma ausgestellten Statuen der Julius-Claudius Familie beweisen.  

Was auch eine wichtige Anziehung für die Stadt bedeutete waren die Thermen und ihr pflegendes Wasser, eine Besonderheit des Hügelgebietes um die Veleia.    

Die Stadt findet ihr Ende zusammen mit dem Zusammenbruch des weströmischen Reiches.

Auf dem Ort der unter der Erde begrabenen Stadt wurde danach die Kirchgemeinde von Sant’Antonio errichtet.

Im Antiquarium sind die meisten Funde der antiken Stadt zu bewundern: die Abdrucke der ,,Tabula Alimentaria traianea“ und die ,,Lex de Gallia Cisalpina”, sowie die Funden, die der ligurische Ursprung, der Bau der Hauptmonumenten, das private Lebenstil, die Gladiator-Spektakeln und die Grabritualen beweisen.

Entlang des Weges befinden sich Beschreibungen (auf Italienisch und Englisch) der Funden sowie Rastzonen und Besichtigungswege für Behinderte.

Jedes Jahr im Juli werden hier anlässlich des Festivals des antiken Theaters (,,Festival del Teatro Antico“) lateinische und griechische Komödien und Tragödien veranstaltet.   

Wo: Archäologisches Raum (,,Zona archeologica”) Veleia Romana, Lugagnano Val d'Arda (Piacenza)
Wann: Dauerausstellung
Öffnungszeiten: 1. Dezember bis 4. März: 9.00 -15.00 Uhr. 5. März bis 20. November: 8.00 - 19.30 Uhr. Montags geschlossen
Eintritt: frei
Infos: siehe Webseite

Castell'Arquato - Ufficio di Informazione e Accoglienza Turistica  (Infos)
loggetta dei Notari - piazza Municipio - Tel: ++39 0523 803215 - Fax: ++39 0523 803215
Werktage: Di. bis Sa.: 10.00 - 13.00 und 14.00 - 18.00 Uhr (April und Mai auch montags geöffnet)
Feiertage: 10.00 - 13.00 und 14.00 - 18.00 Uhr
iatcastellarquato@gmail.com

Letzte Aktualisierung 31.10.2012

Artikelaktionen

Emilia Romagna Welcome (DE)

Themen

Rat- und Vorschläge und Aktivitäten
Märkte, Kunst, Geschmäcke und Vergnügen.

Sehen